Donnerstag, 12. November 2015

2 schnelle Fragen an Sebastian Fitzek


Hallo Ihr Lieben,

ich durfte Sebastian Fitzek im Rahmen seiner Lesetour in Berlin interviewen. Ich habe ihn Löcher in den Bauch gefragt und auch für Sannistyle 2 kurze Fragen parat gehabt.

F: Auf eine einsame Insel würde ich folgende 3 Gegenstände mitnehmen....

A: Ich würde einen eReader mitnehmen. Normalerweise lese ich gebundene Bücher und Taschenbücher. Aber der eReader ist ein unerschöpfliche Vorrat. Dann einen extrem hohen Sendemast, damit mein WLAN funktioniert und ...achso Gegenstände, sonst hätte ich meine Frau gesagt. Puh, was nehme ich noch mit? Ah, einen riesigen Vorrat an Cola Light.


F: Wenn ich kein Autor geworden wäre, wäre ich.....

A: Ich wäre dann höchstwahrscheinlich Strafverteidiger geworden. Ich war ja Chefredakteur beim Berliner Rundfunk, aber ich hätte irgendwann mein 2. Staatsexamen gemacht. Wenn ich jetzt anfangen würde, wäre ich vielleicht mit 50 fertig. Aber wer will sich noch mit 50 noch verteidigen lassen?


Ihr merkt: kurz und schmerzlos kann Sebastian nur in seinen Büchern ;) Das komplette Interview findet Ihr hier

Liebe Grüße
Eure Denise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen