Montag, 11. Januar 2016

Advents-Ballett "CINDERELLA" im Fontane Haus

Jedes Jahr am 1. Adventswochenende, wird im Reinikendorfer Fontane Haus, eines der schönsten Ballett Märchen für Groß und Klein aufgeführt, das es in Berlin gibt.
 
Nun werden viele denken "Um Himmelswillen, Ballett ist gar nicht meins!" aber es fällt nicht negativ auf, Nein, es unterstützt die Märchen sogar.
 
In diesem Jahr, konnte ich endlich dabei sein, nachdem ich schon seit zwei Jahren hin wollte, es zeitlich aber nie wegen meiner (noch zu kleinen) Tochter geschafft habe.
Kinder sollten dieses Ereignis nicht vor dem 5ten Lebensjahr besuchen erzählte mir die Organisatorin (Sabine Unterhofer), die eine langjährige Freundin von mir ist.
 

Es erwartete einen, das gemischteste Publikum, welches man sich nur vorstellen kann. Das Alter lag zwischen 5 - 99 (oder auch älter, da will ich nichts ausschließen) und vom ordentlichen Gala Outfit bis hin zum Rock´n Roller, war alles dabei.
Die Freundlichkeit schon allein unter den Besuchern war fantastisch.
 
Durch die geniale Sitz-Anordnung im Fontane Haus, kann man von jedem Platz aus gut sehen, auch die Kleinsten, hatten eine Chance das Stück gut zu verfolgen und zu genießen.
 

In diesem Jahr, gab die Art of Dance Company, eines meiner Lieblingsmärchen "Cinderella".
Was mich besonders freute war, das es nach der Disney Version aufgeführt wurde, die sogar noch niedliche Abwandlungen inne hatte.
 
 
So erwarteten uns also die Mäuse und Vögelchen um Cinderella herum (damit auch die kleinsten Ballett Mitglieder der Company ihr Können zeigen durften), die viele kleine Szenen inne hatten, einig bekannten Lieder des Films und der allseits beliebten "Bibedi Babedi Buu" Fee.
 
 
Mich haben die wunderschönen Kostüme, das Bühnenbild und die fantastische Maske sprachlos gemacht. 
 
 
 
Ich kann nur jedem empfehlen, sich im nächsten Jahr am ersten Advends-Wochenende das neue Stück an zu sehen, das dann eine der schönsten Liebesgeschichten der Welt sein wird, den Sabine Unterhofer und ihre Art of Dance Company werde dann, "Die Schöne und das Biest" präsentieren! Sannistyle Berlin wird in jedem Fall wieder daran Teil nehmen.
 
 
Warum ich diesen Artikel heute erst hier herein Stelle? Meine Tochter war von all dem so begeistert, das sie heute ihr erstes Probetraining unter der Leitung von Sabine haben wird, den seit sie das Stück gesehen hat, ist sie Feuer und Flamme selbst einmal Teil einer so liebevollen Veranstaltung zu sein na das Tanzen zu erlernen. Ich bin gespannt ob es ihr Ding ist...
 
Nun mag ich euch noch einige Fakten zu Sabine Unterhofer und ihre Art of Dance-Company erzählen.
 
SABINE UNTERHOFER

Begann im Alter von 4 Jahren mit dem tanzen, ihre Mutter förderte ihr Talent und ermöglichte ihr die Ausbildung zur Bühnentänzerin, 1982-1986 stand sie auf der Bühne der deutschen Oper Berlin, war von 1989-1999festes Ensemblemitglied im Spandauer Theater Varianta. 1992 gründete sie die Art of Dance Company und unterrichtet dort Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Schwerpunkt ist das Fach "Klassisches Ballett". Seit 2013 ist sie freiberufliche Choreografin und Tanzlehrerin zusätzlich in verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen und in Grundschulen tätig.

Im vergangenen Jahr stand sie gemeinsam mit Tom Hanks unter der Regie von Tom Tykwer für den Film "A hologram for the king" in einer Tanzszene vor der Kamera.

In diesem Jahr stand sie nicht nur in der Bühnengasse, um den Ablauf der Vorstellung zu koordinieren, sondern auch nach drei Jahren Bühnenabstinenz wieder auf der Bühne- als Cinderellas gute Fee.

Ihr nächstes großes Ziel ist neben der Arbeit mit der Art of Dance- Company und ihren anderen Tanzprojekten eine Gastlehrertätigkeit im nächsten Sommer in Texas, USA. (Quelle: Cinderella, Art of Dance-Company Programmheft)

Wir drücken ihr dafür von Herzen die Daumen.

ART OF DANCE-COMPANY

Sie beinhaltet verschiedene Arten von Tanz, die in Kursen erlernt und gefördert werden können. Klassisches Ballett
Jazz Dance
Lyrical Jazz
Showtanz
Contemporary Dance
Modern Dance

DIE KURSE  

Montag: Grundschule in den Rollbergen, Gymnastikhalle, Waldhuter Zeile 6, 13469 Berlin
Ballett Anfänger I   (ab 5 Jahren) 16:45-17:30
Ballett Anfänger II  (ab 7 Jahren) 17:30-18:30

Dienstag: im ehem. Terra, Schönfließer Str.12a, 13465 Berlin, 1.OG
Jazz Dance für Kinder (ab 10 Jahe) 17:30-18:30
Power Ballett für Fortgeschrittene   18:30-19:30

Freitag: TSV-Vereinshaus, Senftenberger Ring 40a, 13439 Berlin, im 210 m² großen, modernen ausgestatteten Ballettsaal
Ballett Mittelstufe             (ab 10 Jahren) 15:30-16:30
Ballett Fortgeschrittene I  (ab 12 Jahren) 16:30-18:00
Ballett Fortgeschrittene II (ab 14 Jahren) 18:00-19:45
Repertoire-Kurs                (ab 14 Jahren) 19:45-20:30

Informationen und Anmeldung zur unverbindlichen Probestunde unter:
Art of Dance Tel.: 030-56 73 33 64
Geschäftsstelle TSV Tel.: 030- 4 15 68 67
E-Mail: artofdance@gmx.de

Wer also ein Kind ab dem 5ten Lebensjahr hat, das eine gute Tanzausbildung genießen soll, dem kann ich Sabine Unterhofer und ihre Art of Dance-Company von Herzen empfehlen.
Ich werde euch in jedem Fall am ersten Advents-Wochenende einen neuen Bericht aus dem Fontane Haus brngen... und wer weiß, ob meine Tochter dann schon mit von der Partie ist.
Eure Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen